Familien-Zentrum-Freudenstadt

Märchenstube

für Kinder ab sechs Jahren


Jahrhundertelang haben Märchen mit ihren einzigartigen Vorzügen eine zentrale Rolle im Leben des Kindes gespielt. Gerade in der heutigen Zeit erscheint dem Kind sein Leben oft verwirrend, es hat nicht immer genügend Möglichkeiten, sich selbst in dieser komplizierten Welt zu verstehen. Das Kind braucht heute um so mehr eine moralische Erziehung, die ihm unterschwellig das Richtige nahe bringt und ihm deshalb sinnvoll erscheint. Heute liegt wie in früheren Zeiten die wichtigste und auch schwierigste Aufgabe der Erziehung darin, dem Kind dabei zu helfen, einen Sinn im Leben zu finden. Das Volksmärchen ist ein wunderbarer Begleiter, um das Kind dazu zu befähigen. Märchen sind auf die Ängste und Sehnsüchte des Kindes abgestimmt, sie greifen seine Schwierigkeiten auf und bieten zugleich Lösungen für Probleme an. Sie beziehen sich auf alle Persönlichkeitsaspekte und stärken das Kind in seinen inneren Kräften.

Wir laden Kinder im Grundschulalter herzlich ein in die Märchenstube.
Mit Harfenklängen und einem Puppenspiel führen wir Euch jedes Mal in eine andere Märchenwelt, erwecken die zauberhafte Welt der Feen und Zwerge, Kobolde und Zauberer zum Leben und lassen zum Abschluss durch gemeinsames Erzählen, Basteln oder Malen das Märchen nochmals nachklingen.





Kreativtreff im FZF

Wir kleben, malen, nähen, basteln, filzen und singen mit Euch! Pfiffige Ideen, Erfahrungen mit unterschiedlichen Materialien, Erproben verschiedener Techniken, kreatives Erleben und viel Spaß beim gemeinsamen Herstellen gibt es im FZF im Kreativ-Treff. Wir laden Kinder im Grundschulalter herzlich ein. Die Teilnahme ist kostenlos, ein kleiner Unkostenbeitrag wird erhoben. Näheres entnehmen Sie bitte dem aktuellen Programm.