Familien-Zentrum-Freudenstadt
Paten-Oma-Opa-Dienst


Das FZF greift seit vielen Jahren die veränderten Lebensbedingungen von Jung und Alt auf. Viele ältere Menschen leben oft weit entfernt von ihren Familien, junge Familien sind oft weit weg von ihren Eltern und Großeltern. Hier will das FZF vermitteln, verschiedene Generationen zusammenführen. Es sollen längerfristige Beziehungen zwischen älteren Menschen und Familien ermöglicht werden.

PatenOmas/Opas

- widmen sich in der Betreuungszeit ausschließlich den Bedürfnissen der Kinder. (von Versorgung der Kinder morgens vor Beginn der Einrichtungen wie Kita, Schule über Abholen der Kinder und/oder Betreuung danach)
- spielen, erzählen, lachen, toben mit den Kindern
- springen ein, wenn es wichtig ist, dass ein Kind besondere Aufmerksamkeit erhält
- Hausaufgabenbetreuung
- gemeinsame Aktivitäten mit der Familie
- übernehmen keine Hausarbeit
In der Regel sind PatenOmas/Opas 3 - 10 Stunden/Woche gegen Aufwandsentschädigung in den Familien.
Das Angebot ist keinesfalls mit einem Babysitterdienst zu verwechseln!

Das FZF bietet älteren Menschen und jungen Familien Info-Veranstaltungen, Räume, Beratungsgespräche und eine Vermittlung an.
Wir freuen uns über weitere Engagementfreudige jeglichen Alters, über Menschen, die Freude im Umgang mit Kindern haben.